Leuchtturm Formentor - zur nördlichsten Spitze von Mallorca

Eine Tour zum Leuchtum vom Cap de Formentor sollte man unbedingt bei einem Sonnentag erleben und genießen, denn auch hier ist der Weg das Ziel und man erlebt Mallorca von seiner schönsten Seite. Ob zum Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang oder einfach mal so...ein Ausflug hierher lohnt sich in jeden Fall.

Auf dem Weg zum Cap de Formentor kommt man an faszinierenden Fotostopps vorbei - zum Beispiel dem Mirador des Colmer -,und ein Ausstieg zum Knipsen und eine kleine Pause zum Genießen lohnen sich! Die Aussicht bei den einzelnen Punkten wird man sicherlich nicht mehr vergessen.

Wer Badesachen dabei hat, kann auch einen kleinen Abstecher zur Bucht von Formentor machen. Einen Nachmittags Café con leche kann man auf der Terrasse des 5 Sterne Hotels Formentor genießen. Übrigens, vom Leuchtturm aus, hat man bei guter Fernsicht einen fantastischen Blick auf die Nachbarinsel Menorca.

Je nach Tageszeit empfielt sich die Tour mit einem Abendessen bei fangfrischem Fisch in Porto Pollensa zu beenden oder eine Weiterfahrt nach Cala San Vincente.


Cala Deià und Deià

Wenn mal schon mal hier ist, sollte man auch einen Abstecher zur Cala Deià unternehmen. Die Einfahrt zur Bucht ist leicht zu übersehen und befindet sich quasi am Ortsausgang von Deià (gesehen von Ost nach West) an einer Bushaltestelle. An der Bucht gibt es zwei kleine Restaurants. Da die Bucht sehr klein ist, sollte man in der Hochsaison entweder früh oder spät am Tag hier herfahren. Da das Örtchen Deià mit zahlreiche kleinen und sehr guten Restaurants aufbieten kann, sollte man ein Abendessen unbedingt mal hier genießen.

Für ein Abendessen der besonderen Klasse sollte man das 'El Olivo' im 5 Sterne Hotel 'La Residencia' wählen; nicht gerade billig, aber besonders gut. Das Hotel 'La Residencia' bietet auch eine wunderschöne Terrasse, wo man durchaus für zivile Preise mal nachmittags einen Cafe oder Tee schlürfen sollte.

Deià selbst wird als "Das Künstlerdorf" bezeichnet, wo sich viele Maler von der Schönheit des Dorfes haben inspirieren lassen. in Deià findet man daher zahlreiche Ateliers. Für einen Bummel durch das Bergdörfchen Deià sollte man daher unbedingt einen kleinen Stopp zeitlich reservieren.



Bürozeiten:
Montag bis Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr und nach Vereinbarung
+34 - 971 588 280 oder Mobil: +34 - 676 294 220 und
per Whatsapp