Mein Mallorca" - Auf zum Puig de la Font

Lage: Der Puig de la Font (271 m) befindet sich zwischen Son Servera und Son Carrió und ist mit nur 60 Meter Höhenunterschied der 'größere Bruder' des Puig de na Penyal. Für unsere Wandertour lassen wir unseren Wagen in der Nähe der Finca "Can Duvai" ( Parkmöglichkeit) stehen.

Gleich zur linken Seite können wir den Weg des ersten Teilabschnitts zum Puig de la Font nehmen und folgen diesen rund 1,5 km. Bereits jetzt können wir einen ersten Blicke auf den Gipfel werfen. Nach dem ersten Abschnitt und auf der Anhöhe des Wanderweges - der bis nach Son Servera führt -, haben wir einen spektakulären Blick auf das Meer und die Bucht von Costa de los Pinos.

Von dieser Stelle aus beginnen wir links den Aufstieg zum Puig de la Font über einen kleinen Pfad. Da der Weg nicht immer eindeutig sichtbar ist, helfen hier kleine Steinhügelchen, um auf dem korrekten Pfad bin hin zum Gipfel zu bleiben. Der Aufstieg dauert bei gemütlichem Gang nur ca. 20 Minuten. Oben angekommen, bietet sich ein Panoramblick über die Ostküste Mallorcas' bis hin nach Felanitx zum Kloster San Salvador und bis zum Kloster Cura bei Randa. Der Abstieg zurück sollte behutsam vorgenommen werden, da loses Geröll zur Vorsicht mahnt.

Da wir noch genügend Energie besitzen, hängen wir noch eine kleine, wunderschöne Schleife an unsere Tour und folgen links den Weg Richtung Son Servera für rund 150 Meter (rechte Seite ein Mülleimer) und steigen hier über einen kleinen Pfad rechts auf den unterliegenden Wanderweg ab. Auf den Hauptweg abgestiegen, folgen wir den rechts diesen Weg, der uns als Rundweg, mit traumhaften Blicken und im Oktober und November mit blau blühendem Rasmarin und rosa Heidekraut begleitet, wieder zurück zur Auf-/Abstiegswegkuppe bringt. Nun wandern wir gemütlich, mit den herrlich, wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut, auf gleichen Weg bis zu unserem Startpunkt zurück.


Diese Route lässt sich auch wunderbar mit der Tour zum Puig de na Penyal kombinieren oder mit den anderen kleinen Wegen z.B. nach Son Servera variieren.

Wanderzeit: 2 Stunden / Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

TIPP: Diese Route haben wir für Sie mit Komoot aufgezeichnet und steht hier zum Nachwandern bereit.

Damit Ihr Ausflug unvergessen bleibt, empfehlen wir wie gewohnt eine Wander-App z.B.: Komoot und ein Handy mit vollem Akku dabei zu haben. In den Rucksack gehören ebenfalls ausreichend Wasser und ein wenig Obst zur Pausenstärkung.

Und wie immer wünschen wir Ihnen einen unvergesslichen Ausflugstag auf der schönsten Insel der Welt!



Bürozeiten:
Montag bis Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr und nach Vereinbarung
+34 - 971 588 280 oder Mobil: +34 - 676 294 220 und
per Whatsapp